Die „Neue Frau“ in Romanen der Neuen Sachlichkeit

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200038012788
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 02.09.2009
Dateigröße 216,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Katrin Jacobs, Martin Kottkamp
Verlag Westermann

Beschreibung

Eine besonders interessante Perspektive beim Blick auf die Literatur der Neuen Sachlichkeit bietet deren Darstellung der Frauenfiguren - ihnen allen haften deutliche Züge jenes in den Massenmedien der Weimarer Republik propagierten Typus der
"Neuen Frau" an, der - mit allen seinen Widersprüchen - auch heute aktuelle Fragen
aufwirft.

Schlagworte: Das kunstseidene Mädchen, Neue Sachlichkeit, Frauenbild, Romane, Gilgi - eine von uns, Weimarer Republik, Keun (Irmgard)

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete