Zeit und Tempus

Sprachreflexion in der Oberstufe

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200038012811
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 12
Erschienen am 02.09.2009
Dateigröße 253,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Beate Wolfsteiner
Verlag Westermann

Beschreibung

Wie viel soll ein Abiturient über die Tempora wissen? In der Sekundarstufe I wird im Grammatikunterricht anwendungsbezogen gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler lernen zunächst die Verbformen, deren Funktion und die dazu gehörigen Fachbegriffe. Doch die Verwendung der Zeitformen hat auch eine stilistische Bedeutung und kann bei der Analyse verschiedener Textsorten zu überraschenden Erkenntnissen führen.

Schlagworte: Grammatik, Textanalysne, Sprachreflexion, Zeitformen, Stilanalysen, Tempusverwendung

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete