USA - Der Westen steht in Flammen

- Beleuchtung der Waldbrände in den USA; Ursachen, Parallelen zu Deutschland

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001001210
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfachschule, 1-jährige, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 14.08.2000
Dateigröße 211,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Verlag Westermann

Beschreibung

Der Westen der Vereinigten Staaten wird von den schlimmsten Waldbränden seit siebzig Jahren heimgesucht. Spezialisten, lokale Feuerbekämpfer und Soldaten versuchen vergebens, die Brände zu löschen; mehr als 400.000 Hektar Wald stehen in Flammen. Mit dem Arbeitsblatt können sich Ihre Schülerinnen und Schüler einen Eindruck von der Feuerkatastrophe machen: Welche Regionen sind betroffen? Wie groß ist die Fläche der Waldbrände im Vergleich zu Deutschland? Was sind die Ursachen für diese Naturkatastrophe? Mithilfe unterschiedlicher Materialien (z. B. Interview mit einem "firefighter", Karte) werden diese Fragen beantwortet. - Für die Klassen 7 bis 9. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo