Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Zurück

Die große Hitze - Zeichen des Klimawandels?

- ein Arbeitsblatt zur Diskussion um den Klimawandel

Schroedel aktuell

Sofort verfügbar
1,50 €
Zum Kauf anmelden
Exklusiv für Lehrkräfte und Schulen
Dieses Produkt darf nur von Lehrkräften, Referendaren/Referendarinnen, Erzieher/-innen und Schulen erworben werden. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an.
Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren
Produktnummer

OD000001002364

Schulform

Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfachschule, 1-jährige, Fachschule

Schulfach

Erdkunde, Geographie

Klassenstufe

7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Seiten

2

Erschienen am

22.07.2003

Dateigröße

175,9 kB

Dateiformat

PDF-Dokument

Nach dem Höchststand von 9,40 m im vergangenen Sommer zeigte der Pegelstand der Elbe in Dresden zuletzt nur noch 88 cm an. – Eine andauernde Trockenheit hat Europa derzeit fest im Griff. Hat der Klimawandel schon begonnen? Mithilfe des Arbeitsblattes befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Folgen der Hitze und gehen der Frage nach, ob die Häufung extremer Wetterlagen Zeichen eines Klimawandels sind.
- Für die Klassen 8 bis 10. –

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo
WEB-507-08160
60,00 €

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo
WEB-507-08162
190,00 €