Diesel-Gate 2

Und wer schützt die Bevölkerung?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014974
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 11.05.2017
Dateigröße 1,0 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Kersten Ringe
Verlag Westermann

Beschreibung

Die in Deutschland zugelassenen Diesel-Fahrzeuge überschreiten die von der Europäischen Union festgesetzten und im deutschen Recht implementierten Grenzwerte für den Stickoxid-Ausstoß um ein Vielfaches. Dies ist aus Gründen des Umwelt- wie des Gesundheitsschutzes bedenklich. Die Schülerinnen und Schüler erschließen sich die politischen Dimensionen der Problematik im Kontext von Industrie- und Umweltschutz.

Schlagworte: Dieselgate, Umweltpolitik, Wirtschaftspolitik, Autoindustrie, Zielkonflikte

PRAXIS POLITIK abonnieren und Vorteile sichern!

Anschaulich politische Bildung vermitteln!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS POLITIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete