Unruhen im Iran

Neue Formen des Aufbegehrens

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015028
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 20.01.2018
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Werner Launhardt
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Ende Dezember 2017 im Iran ausgebrochenen Unruhen sind in ihrer Erscheinungsform und in ihren Auswirkungen schwer einzuschätzen. Sie gewähren aber Einblick in Wirkungszusammenhänge eines Systems, in dem demokratische Institutionen theokratisch kontrolliert werden und Religion Vorteilsnahme ideologisch legitimiert.

Schlagworte: Grundrechte, Iran, Naher Osten, Friedens- und Sicherheitspolitik

PRAXIS POLITIK abonnieren und Vorteile sichern!

Anschaulich politische Bildung vermitteln!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS POLITIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete