Der Parteivorsitz steht zur Wahl

Politikinszenierung als "Schnellkurs zur Demokratie"?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015118
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Alter 14 Jahre bis 18 Jahre
Seiten 2
Erschienen am 20.12.2018
Dateigröße 987,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Werner Launhardt
Verlag Westermann

Beschreibung

Der Kampf um den Vorsitz der CDU entwickelte eine Dynamik der politischen Auseinandersetzung, die über die CDU hinausreicht. Das Arrangement des Wahlkampfs und die Wahlprozedur erzeugten eine Spannung, die sonst vor allem bei sportlichen Großveranstaltungen erreicht wird. Aber erwächst daraus nachhaltiges Interesse an der Parteiendemokratie?

Schlagworte: Kramp-Karrenbauer, Spahn, Merkel, CDU, Merz, Demokratie, Parteien

PRAXIS POLITIK abonnieren und Vorteile sichern!

Anschaulich politische Bildung vermitteln!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS POLITIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete