Rezo - Wie weit geht die Meinungsfreiheit im Internet?

Medien in der Demokratie

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015165
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 17.07.2019
Dateigröße 506,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Guido Rotermann
Verlag Westermann

Beschreibung

Das Video "Die Zerstörung der CDU" des YouTubers Rezo hat im Vorfeld der Europa-Wahl für viel Wirbel gesorgt und die Frage aufkommen lassen, wie weit die Meinungsfreiheit im Internet gefasst ist. Die Schülerinnen und Schüler analysieren die rechtlichen Rahmenbedingungen und diskutieren mögliche Grenzen der Meinungsfreiheit.

Schlagworte: Grundgesetz, Annegret Kramp-Karrenbauer, Meinungsfreiheit, Medien in der Demokratie, Netzwerkdurchsetzungsgesetz, Rezo, AKK

PRAXIS POLITIK abonnieren und Vorteile sichern!

Anschaulich politische Bildung vermitteln!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS POLITIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete