African American Life Writing

From Frederick Douglass to Trevor Noah

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe 4/2019 (August)

Produktinformationen

Produktnummer OD200041014798
Schulfach Englisch
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.08.2019
Dateigröße 260,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Bettina Hofmann
Verlag Westermann

Beschreibung

Life writing has proven especially significant in African American literature. Even though slavery denied black people autonomy, black authors asserted their humanity by narrating their experiences. Abolitionists used these texts as a political weapon in the fight against slavery. White editors framed the narratives with a preface which verified the authenticity of the texts and, in cases when the narrators were illiterate due to lack of education, white abolitionists wrote down what the escaped slaves told them. Thus the narratives are often called a "black message in a white envelope."

Schlagworte: Intercultural learning, African American experience, slave narratives

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Life writing

Dateigröße: 575,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Albert Einstein – a man who never stopped wondering
The life of a genius inspired by curiosity

Dateigröße: 52,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Writing about yourself and others
Autobiography and biography writing in the lower years

Dateigröße: 57,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete