Warum spüren wir am besten mit unseren Händen?

Unser Tastsinn und die taktile Wahrnehmung

Beitrag aus Sachunterricht Weltwissen - Ausgabe 4/2019 (November)

Produktinformationen

Produktnummer OD200040013167
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Sachunterricht
Klassenstufe 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 15.11.2019
Dateigröße 293,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Maximilian Wirnsberger
Verlag Westermann

Beschreibung

Um unbekannte Dinge zu erspüren, nutzen wir an erster Stelle unsere Hände. Daran, dass gerade unsere menschlichen Greiforgane mit einer sehr großen Oberflächensensibilität und Fühlungsvermögen ausgestattet sind, knüpft dieser Unterrichtsentwurf an.

Schlagworte: Körper (menschlicher), Tasten, Mensch, Teamarbeit, Sachunterricht, Wahrnehmungsförderung, Entdeckendes Lernen, Sinne

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Sammelkarten „Außerschulisches Lernen“
Experimentieren – Entdecken – Lernen: Unterricht an außerschulischen Orten!

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Faszination Sinne
Der Wahrnehmung auf der Spur

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Bist du schon bei Sinnen?
Eine bewusste Auseinandersetzung mit den klassischen fünf Sinnen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete