„Rettet die Bienen!“

Bringen Volksbegehren Bewegung in die Umweltpolitik?

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe 6/2019 (Dezember)

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015212
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 03.12.2019
Dateigröße 789,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Anja Dyk
Verlag Westermann

Beschreibung

Das Volksbegehren "Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern. Rettet die Bienen!" war mit einer Beteiligung von 18,4 Prozent das erfolgreichste Volksbegehren in Bayern. Inzwischen hat der Landtag den Text des Referendums unverändert als Gesetz verabschiedet, obwohl sich die Regierungskoalition zuvor gegen das Volksbegehren positioniert hatte.

Schlagworte: Föderalismus, Konflikt, Umweltschutz, direkte Demokratie, Volksbegehren

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Politik für die Umwelt
Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut

Dateigröße: 612,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Politik für die Umwelt im Unterricht
Heftdidaktik

Dateigröße: 42,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Fridays for Future
Freitags hab ich frei?

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete