Inklusion konkret

Herausfordendes Verhalten reflektieren

Beitrag aus Praxis Grundschule - Ausgabe 2/2020 (März)

Produktinformationen

Produktnummer OD200027013336
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Fachunabhängig
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 6. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.03.2020
Dateigröße 95,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Andreas Methner
Verlag Westermann

Beschreibung

Wenn pädagogische Maßnahmen zu keiner Änderung des Verhaltens führen, kann es helfen, durch Reflektion zu anderen Ausgangshypothesen zu kommen. Entscheidend ist es, die Sicht des Kindes einzunehmen.

Schlagworte: Erziehung, Inklusion, Reflexion, Verhaltensauffälligkeiten

PRAXIS GRUNDSCHULE abonnieren und Vorteile sichern!

Spaß am Unterrichten

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GRUNDSCHULE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Darstellen im Mathematikunterricht

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Wie viel Mathematik steckt im Bilderbuch?
Zugangsmöglichkeiten zu Diagrammen über ein textloses Buch schaffen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Den Blick für Strukturen schärfen
Punktebilder malen und deuten

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete