„Privatbeamte“ und „Fräulein vom Amt“

Soziale Realität und Selbstverständnis der Angestellten

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe 2/2020 (März)

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013261
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.03.2020
Dateigröße 867,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Gregor Meilchen
Verlag Westermann

Beschreibung

Sprunghafter Anstieg der Zahl von Angestellten, separate Firmeneingänge für "Privat-" oder "Fabrikbeamte", Aufbau einer eigenen Altersversorgung: Die Zeit um 1900 stellt für die Entwicklung dieser Berufsgruppe eine markante Wegmarke dar. Die Lernenden (Klasse 8) ergründen diese Veränderungen und beurteilen die Möglichkeit emanzipatorischer Lebensentwürfe für Frauen durch eine Angestelltentätigkeit.

Schlagworte: Frauenarbeit, Angestellte, Leben, Arbeit, Arbeiter, Frauen

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Lebenswelten
Innenansichten unumkehrbarer Industrialisierungsprozesse

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Bilder und Worte
Didaktisch-methodische Hinweise

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Die Unternehmer
Industriepioniere, Patriarchen und Tüftlerinnen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete