Wettlauf um Afrika

Die Berliner „Kongo-Konferenz“ 1884/85

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe 6/2020 (November)

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013300
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 10
Erschienen am 02.11.2020
Dateigröße 1,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Lars-Steffen Meier
Verlag Westermann

Beschreibung

Die sogenannte "Kongo-Konferenz" in den Jahren 1884/85 definierte den völkerrechtlichen Rahmen für die europäische Inbesitznahme von Kolonien und den Handel auf dem afrikanischen Kontinent. Dies hatte einen beispiellosen "Wettlauf um Afrika" unter den Kolonialmächten zur Folge. Die Schülerinnen und Schüler (Klasse 8/9) arbeiten die besondere Bedeutung dieser Konferenz heraus und werfen einen Blick auf die zeitgenössische Wahrnehmung.

Schlagworte: Afrika, Kartenarbeit, Textanalyse, Kongokonferenz, Belgien, Kolonialismus, Berliner Konferenz, Scramble for Africa, Bismarck, Kongo, Kolonialpolitik, Wettlauf um Afrika, Imperialismus, Rollenspiel, Kongo-Konferenz

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Unterwerfung der Welt
Gegenwart und Geschichte des Kolonialismus

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Brennpunkte des Kolonialismus
Didaktisch-methodische Hinweise

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Die Aufteilung der Welt um 1914

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete