„Guten Morgen! Wie geht es Dir?“

Überlegungen zu einer gelingenden Kommunikation

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 2 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000215
Schulfach Fachunabhängig
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 15.06.2018
Dateigröße 101,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Angela Jacobi

Beschreibung

Auch Schüler mit dem Anspruch auf Förderung geistige Entwicklung (FgE) und einer zusätzlichen Sehschädigung wollen sich als aktiven und wertgeschätzten Gesprächspartner im Unterricht erleben. Der Beitrag zeigt, wie hier das Gelingen von Kommunikation unterstützt und gefördert werden kann.

Schlagworte: soziale Wertschätzung, verbale Begleitung, gelingende Kommunikation, verlässliche Dialogangebote, greifbare Kommunikationsstrukturen, Sehschädigung

Weitere Inhalte der Ausgabe

„Was sieht der eigentlich?“
Sehen: ein wichtiges Thema für Pädagogik, Didaktik und Beratung im FgE

Dateigröße: 76,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

„Peter und der Wolf“
Anspruchsvolle Bildungsinhalte bei sehgeschädigten Schülern mit komplexen Beeinträchtigungen

Dateigröße: 221,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Visuelle Förderung mit dem iPad

Dateigröße: 95,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 1. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete