Gemeinschaftsbasierter Wildschutz in Nord-Namibia

Kosten und Nutzen eines entwicklungsorientierten Naturschutzprogramms

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011267
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe ab 11. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 03.12.2018
Dateigröße 935,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Michael Bollig
Verlag Westermann

Beschreibung

Wie können Nutzen und Lasten von Naturschutz gerecht verteilt werden, wenn Menschen und Tiere auf engem Raum zusammenleben müssen? Seit den 1990er-Jahren ist allgemein akzeptiert, dass Naturschutz nicht nur in Nationalparks stattfinden darf, sondern dass zum Schutz der Artenvielfalt auch von Menschen bewohnte Ökosysteme geschützt werden müssen. Die Anstrengungen Namibias, hier einen zukunftsfähigen Weg zu finden, werden weltweit anerkannt. Dieser Beitrag analysiert das seit 20 Jahren existierende namibische Conservancy-Programm als einen Versuch, ländliche Wirtschaftsformen und Naturschutz zu verbinden.

Schlagworte: Mensch-Wildnis-Konflikt, Naturschutz, Afrika

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Naturschutz und Naturschutzgebiete weltweit: Chancen und Herausforderungen

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Wie gelingt Teilhabe an einem Großschutzgebiet?
Debatten und Handlungsstrategien im Nationalpark Schwarzwald

Dateigröße: 974,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Naturschutz und indigene Gemeinschaften
Konflikte am Beispiel des Meeresnationalparks Tarutao in Thailand

Dateigröße: 2,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete