Gewalt - Ja oder Nein?

Politische Motivationen der Gewaltanwendung

Beitrag aus Praxis Philosophie und Ethik - Ausgabe 4/2019 (August)

Produktinformationen

Produktnummer OD200048001651
Schulfach Ethik, Philosophie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.08.2019
Dateigröße 400,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Tim Pörschke
Verlag Westermann

Beschreibung

Im Zentrum der Unterrichtseinheit steht die kritische Auseinandersetzung mit Günther Anders' umstrittener Position zur Rechtfertigung von Gewalt als Notwehr/Nothilfe. Beispiele der Aktionen im "Hambacher Forst" und der RAF veranschaulichen und konkretisieren sie.

Schlagworte: Gegengewalt, Hambacher Forst, Notwehr, RAF

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Freiheitskämpfer oder Terrorist?
Begriffsbestimmungen in ethischer Perspektive

Dateigröße: 389,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

"Der Dolch im Gewande"
Ambivalente Einschätzungen der Legitimität des Tyrannenmordes

Dateigröße: 664,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der Terrorist als Gotteskrieger?
Analyse religiös motivierten Terrors

Dateigröße: 228,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete