Indiens Megastädte - Stand und Entwicklung

Datenblatt Januar/Februar 2020

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011410
Schulfach Erdkunde, Geographie, Geschichtlich-soziale Weltkunde
Klassenstufe ab 11. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 15.01.2020
Dateigröße 958,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Dietmar Falk
Verlag Westermann

Beschreibung

Blickt man sieben Jahrzehnte zurück, so war die Zahl der globalen Megastädte überschaubarer als heute. Auch ihre Dimensionen waren deutlich kleiner: 1950 verzeichneten die Vereinten Nationen mit New York und Tokio zwei Städte, in denen jeweils mehr als 10 Mio. Einwohner lebten. Doch in der Gruppe der 20 größten Städte der Welt waren mit Bombay (Mumbai) und Kalkutta (Kolkata) bereits zwei indische vertreten. Heute spielen sogar in den Top Ten zwei indische Städte eine Rolle: die Agglomerationen von Delhi und Mumbai.

Schlagworte: Ballungsräume, Chennai, Kolkata, Stadtentwicklung, Urbanisierung, Bangalore, Delhi, Madras, Hightech¬-Standort, Bengaluru, Hyderabad, Mumbai, Smart Cities Index, Agglomeration, Bombay, Kalkutta, Slums

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Spar-Pakete