Das Leben als ästhetischer Entwurf

Nietzsche und seine Erben

Beitrag aus Praxis Philosophie und Ethik - Ausgabe 1/2020 (Februar)

Produktinformationen

Produktnummer OD200048001689
Schulfach Ethik, Philosophie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.02.2020
Dateigröße 499,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Eva Kles
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich anhand eines
aktuellen Kunst-Beispiels mit Nietzsches Kunstbegriff auseinander, der die Ästhetisierung des eigenen Lebensentwurfs als einen der wenigen möglichen Auswege aus dem Nihilismus begreift.

Schlagworte: Kunst, Nietzsche, street art, Ästhetik

PRAXIS PHILOSOPHIE & ETHIK abonnieren und Vorteile sichern

Materialien für die Sek. I und II

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS PHILOSOPHIE & ETHIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Friedrich Nietzsche
Philosoph des Aufbruchs in die Moderne

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Auf- und Abstieg der Erkenntnis
Nietzsches Skepsis an den Quellen der Erkenntnis

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zurück zum kollektiven Rausch?
Die Unterscheidung von Dionysisch und Apollinisch

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete