Historie im Dienst des Lebens

Nietzsches Kritik der Geschichtsphilosophie

Beitrag aus Praxis Philosophie und Ethik - Ausgabe 1/2020 (Februar)

Produktinformationen

Produktnummer OD200048001690
Schulfach Ethik, Philosophie
Klassenstufe 12. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.02.2020
Dateigröße 524,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Dr. Peter Bekes
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten auf der Folie ihres eigenen Geschichtsverständnisses dasjenige Nietzsches als eines, das den Fortlauf der Geschichte als kreisförmig begreift.

Schlagworte: Wiederkunft des Gleichen, Geschichte, Geschichtsphilosophie, Vergessen

PRAXIS PHILOSOPHIE & ETHIK abonnieren und Vorteile sichern

Materialien für die Sek. I und II

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS PHILOSOPHIE & ETHIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Friedrich Nietzsche
Philosoph des Aufbruchs in die Moderne

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Auf- und Abstieg der Erkenntnis
Nietzsches Skepsis an den Quellen der Erkenntnis

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zurück zum kollektiven Rausch?
Die Unterscheidung von Dionysisch und Apollinisch

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete