Tesla kommt

Die Metropolregion Berlin-Brandenburg als neues Automobilzentrum?

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe 10/2020 (Oktober)

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011485
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.10.2020
Dateigröße 180,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Moritz Breul, Thomas Neise
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Ankündigung des Elektroautopioniers Tesla, eine "Gigafabrik" in Brandenburg zu errichten, löste bei der regionalen Politik große Freude aus, während die Standortwahl in anderen deutschen Regionen für Erstaunen sorgte. Bislang ist die Metropolregion Berlin-Brandenburg nicht als eines der Automobilzentren Deutschlands bekannt. Mit Tesla bietet sich jedoch eine große Chance, ein bedeutender Standort für die neue Generation der Automobilproduktion zu werden.

Schlagworte: Regionalentwicklung, Produktionsnetzwerke, Elektromobilität

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

No Worries? No Way!
Australiens Umgang mit internationalen Bootsflüchtlingen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Resilientes Melbourne
Nachhaltigkeit und naturbasierte Strategien der Stadtentwicklung in Australien

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ernährungssicherheit in Australien
Herausforderungen für Lebensmittelproduktion und nachhaltige Ernährungsstile

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 14 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete