Die EU in Corona-Zeiten

Eine Solidargemeinschaft?

Beitrag aus Praxis Politik & Wirtschaft - Ausgabe 1/2021 (Februar)

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015326
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.02.2021
Dateigröße 626,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Stefan Lahme
Verlag Westermann

Beschreibung

Mangelnde innereuropäische Solidarität, erschwerte Kompromissfindung infolge nationaler Egoismen, Umwandlung in eine "Transferunion" und demokratische Defizite in einigen Mitgliedstaaten - die Liste möglicher Bruchlinien der Europäischen Union ließe sich noch weiterführen.

Schlagworte: Wirtschaftspolitik, Europäische Union, Corona, Multilateralismus, Nachhaltigkeit

PRAXIS POLITIK & WIRTSCHAFT abonnieren und Vorteile sichern!

Anschaulich politische Bildung vermitteln!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS POLITIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Globalisierung und Corona-Pandemie

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Globale Herausforderungen
als Unterrichtsthema

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 7. Schuljahr

Das Ende der wirtschaftlichen Globalisierung?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete