Grundschule

Differenzierte Leistungsbeurteilung / Montessori-Pädagogik
Ausgabe 1/2021 (Februar)

Erhältlich als

Druckausgabe
Digitalausgabe

Produktinformationen

Artikelnummer 53210100
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Maße 29,7 x 21,0 cm
Verlag Westermann

Beschreibung

Thema 1: Differenzierte Leistungsbewertung
Den Leistungsstand von Schülerinnen und Schülern zu erheben, ist eine schwierige, aber notwendige Aufgabe. Wie sonst sollten Lehrkräfte sie in ihrer Kompetenzentwicklung konstruktiv unterstützen können? Die damit aber oftmals noch verbundene Bewertung über Ziffernnoten steht schon seit Längerem in der Diskussion. Diese Ausgabe der GRUNDSCHULE präsentiert daher einige alternative Methoden zur Leistungsbewertung, ihre Vor- und Nachteile sowie Anregungen, sie in der Praxis umzusetzen.

Thema 2: Montessori-Pädagogik
Maria Montessori hätte im Jahr 2020 ihren 150. Geburtstag gefeiert. Die Reformpädagogin war davon überzeugt, dass Kinder am besten lernen, wenn sie selbst entscheiden können, was und wie sie lernen wollen. Mit ihrer Pädagogik, die sich am Kind orientiert, wurde sie weltberühmt. Zahlreiche Methoden und Ansätze lassen sich auch an Regelschulen umsetzen. Wie? Das zeigt der zweite Schwerpunkt dieser Ausgabe.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

DIE GRUNDSCHULE abonnieren und Vorteile sichern!

Ideen, Erfahrungen und Konzepte für Ihren Schulalltag

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von DIE GRUNDSCHULE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden