Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb

Sprachbuchkapitel
Marie-Claire / 21.07.2022

Liebe LUPE-Freunde,

bevor ich endlich in die Sommerferien verschwinde, möchte ich euch noch den Aufbau eines Sprachbuchkapitels erklären, denn einige von euch nehmen schon bald wieder die Arbeit auf. Wir haben uns sehr lange Gedanken darüber gemacht, welche Struktur für ein Kapitel sinnvoll wäre und für euch wird es sicherlich neu und auch anders sein. Grundgedanke dabei war, dass sich die Bereiche des Deutschunterrichts so gut wie möglich miteinander verzahnen.

Demnach findet ihr den Bereich Sprechen und zuhören vorneweg als Starter des Kapitels auf einer Seite. Hier wird auch die Textsorte des Kapitels schonmal thematisiert und ihr könnt sie mit euren Kindern besprechen und werdet somit auch herausfinden, was sie bereits darüber wissen.
Nun folgt das Besondere an der Struktur der Kapitel: Die Aufteilung des Bereichs Texte verfassen. Teil 1 direkt zu Beginn eines Kapitels, Teil 2 am Ende. Warum das Ganze? Naja, wenn man bedenkt, dass die Kinder die Grammatik und auch ihr Rechtschreibwissen brauchen, um klare und verständliche Texte zu schreiben, macht das Sinn. So können Sie ganz entspannt die Textsorte und die Struktur kennenlernen und erste Planungen vornehmen, lernen dann Neues über Grammatik und Rechtschreibung und können dann beim Schreiben dieses neu erworbene Wissen auch einbringen und abrufen. Somit steigt ihr mit den Kindern ganz sanft in den Bereich auf einer Doppelseite ein, die Kinder machen Notizen, lernen den Aufbau und wichtige Elemente kennen und arbeiten mit der Wörterschatzkiste. Die bietet den Kindern Wortmaterial für die Textproduktion an oder ermöglicht ein Grundwortschatztraining, denn alle Wörter sind eine Auswahl aus den Grundwortschatzlisten der Bundesländer. Wie man die Wörter effektiv üben kann, wird im Methodenteil am Ende des Sprachbuchs erklärt.

Anschließend fügt sich der Teil Sprache untersuchen und Richtig schreiben mit jeweils 4 Seiten an. Wichtiges Fachwissen wird immer im gelben Absperrbereich kindgemäß zusammengefasst.
Danach folgt der zweite Teil Texte verfassen. Nun gehen die Kinder konkret ans Schreiben, Überarbeiten und Präsentieren. Dafür wird auch immer eine Checkliste zur Verfügung gestellt, die den Kindern beim Schreiben hilft, alle Kriterien zu beachten und auch die Rechtschreibung zu bedenken.

Generell erfolgt das Überarbeiten erstmal an Fremdtexten, was für die Kinder immer einfacher ist als die eigenen Texte zu überarbeiten. Im zweiten Schritt wagen sich die Kinder dann mit Hilfe der Checkliste an den eigenen Text. Natürlich bieten die Kapitel auch Methoden, wie eine Schreibkonferenz an, wobei die Kinder auch direkt Rückmeldung zum eigenen Text erhalten und gezielter überarbeiten können. Ganz zum Schluss gibt es dann eine Wiederholung und Vertiefung des neu erworbenen Wissens, als auch der bereits behandelten Inhalte der Vorgängerkapitel auf einer Doppelseite: die "Unter der LUPE"-Seiten oder wie wir sie nennen "LUPE"-Seiten. Gekennzeichnet mit der Lupe, bieten sie ausgehend von einem LUPEN-Text (den ihr auch super als Diktattext nutzen könnt) Aufgaben zur Wiederholung und Vertiefung der im Kapitel behandelten Themen. Auf der zweiten Seite werden dann auch Inhalte aus den anderen Kapiteln aufgegriffen und an neuem Wortmaterial bspw. getestet und geübt.
Die "Detektivwissen überprüfen"-Seite schließt das Kapitel ab. Sie ist zweigeteilt und bietet euch ein Lerngespräch mit den Kindern oben an. Dazu werden Satzanfänge als auch Kompetenzen vorgeschlagen, die ihr in diesen Lerngesprächen besprechen könnt. Darunter finden die Kinder "Richtig oder Falsch"-Fragen zu den Inhalten des Kapitels. Am Ende erhalten sie durch das Beantworten einen Code, den sie in den Detektivpass eintragen können oder direkt online auf der Kinderhomepage überprüfen können. Dazu gibt es eine kleine Überraschung als Download.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Arbeit mit den LUPE Sprachbüchern und hoffe, dass ich euch ein wenig Neues zeigen konnte. Schöne Ferien oder Restferien, genießt die Sonne und tankt neue Energie für das nächste Schuljahr!!! Liebe Grüße
Marie-Claire