Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Materialempfehlungen für die Sekundarstufe

Unsere speziellen Lehrbücher und Materialien, Hilfen zum Fachvokabular (z. B. kostenfreie Atlaslegenden in verschiedenen Sprachen), Lektüren und unser Hintergrundmaterial zum Verständnis von Migration helfen Ihnen dabei, Schülerinnen und Schüler in den Fachunterricht der Sekundarstufe zu integrieren.

INTRO - Zur Vorbereitung auf den Regelunterricht in der Sekundarstufe
Die einzige Reihe, die sprachlich, fachlich und methodisch gezielt auf den Regelunterricht vorbereitet: systematisch, individuell, modular und lehrwerksunabhängig.

>> Zur Reihenübersicht
>> Webinare zur INTRO-Reihe

INTRO Deutsch als Zweitsprache

Der Lehrwerksverbund aus Kursbuch, binnendifferenzierenden Arbeitsheften und Alphabetisierungsband ist optimal auf die Arbeit mit heterogenen Lerngruppen in Sprachlernklassen abgestimmt. Fach- und Bildungssprache werden von Beginn an trainiert und die Schüler/-innen so optimal auf die sprachlichen Anforderungen im Regelunterricht vorbereitet.

INTRO Deutsch als Zweitsprache unterstützt einen motivierenden, effektiven und gut strukturierten Unterricht, der allen Schülerinnen und Schülern den Deutscherwerb und den Anschluss an den Regelunterricht ermöglicht.


INTRO Mathematik SI

INTRO Mathematik bereitet sprachlich, fachlich und methodisch gezielt auf den Regelunterricht vor: systematisch, individuell, modular und lehrwerksunabhängig. Die Arbeitshefte richten sich an Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 16 Jahren (Sekundarstufe I) sowie an Schülerinnen und Schüler im Alter von 17 bis 25 Jahren (Sekundarstufe II, berufsbildend), die über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen.


INTRO Gesellschaftslehre

Das Arbeitsheft richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit noch geringen Deutschkenntnissen im Alter von ca. 13 bis 17 Jahren. Es vermittelt die Grundlagen der Fächer Erdkunde, Politik, Geschichte und Wirtschaft.

Wirtschaftliche, soziale und schulisch-berufliche Fragestellungen werden auch in Bezug auf das alltägliche Leben in Deutschland aufgegriffen.
Außerdem führt das Heft grundlegend in typische sprachliche Handlungen und Mittel sowie in die Arbeitsformen der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer ein.
Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler am regulären Fachunterricht teilnehmen können.


INTRO Naturwissenschaften 

INTRO Naturwissenschaften richtet sich an Lernende im Alter von 10 bis 16 Jahren (Sekundarstufe I), die über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen.

Die Arbeitshefte beinhalten die wichtigsten naturwissenschaftlichen Themen, aufbereitet auf grundlegendstem Niveau. Durch kurze und einfache Sätze, reduzierte Inhalte sowie gezielte Sprachförderung können Sie Ihren Schülerinnen und Schülern naturwissenschaftliche Sachverhalte vermitteln, auch wenn diese noch nicht lange in Deutschland leben.

INTRO Naturwissenschaften eignet sich sowohl zur Integration Einzelner in einen bestehenden Klassenverband als auch zur Förderung von Sprachlernklassen.


Webinare zur INTRO-Reihe
Webinar: Unterricht in Intensivkursen und Willkommensklassen mit der Lehrwerksreihe INTRO Deutsch als Zweitsprache

Aktuell werden in vielen Schulen und Bildungseinrichtungen wieder Intensivkurse für ukrainische Kinder und Jugendliche angeboten – ein tolles und zielführendes Angebot. Sie möchten gern dort unterrichten oder unterrichten vielleicht schon? Sind Sie vielleicht noch auf der Suche nach einem passenden Lehrwerk? Oder benötigen Sie Tipps für den speziellen Unterricht in diesen Kursen?

Am Beispiel der Lehrwerksreihe „INTRO“ wird in diesem Webinar ausgeführt, wie man einerseits Deutsch-als-Zweitsprache-Lernerinnen und -Lerner schon im Sprachunterricht mit der Fachsprache in Kontakt bringen kann (fachsensibler Sprachunterricht) und andererseits im Fachunterricht sprachlich fördern kann (sprachsensibler Fachunterricht). In dieser Veranstaltung werden Grundlagen beider Unterrichtskonzepte vermittelt und an Beispielen der INTRO-Lehrwerke veranschaulicht.

Referentin: Laura Thurn


Termine und Anmeldung:

Mittwoch, 18. Mai 2022 | 16:00 bis 17:00 Uhr
Montag, 13. Juni 2022 | 16:00 bis 17:00 Uhr

Webinar: Wie man INTRO Mathematik im Unterricht mit ukrainischen Kindern einsetzen kann

Die Integration ukrainischer Kinder stellt Sie im kommenden Schuljahr vor neue Herausforderungen: Viele Kinder kommen ohne deutsche oder englische Sprachkenntnisse in Ihre Vorbereitungs-/ Willkommens-Klassen, sind gut in Mathematik, benötigen aber all Ihre Hilfe für die deutsche Sprache einerseits und die mathematischen Fachbegriffe andererseits. Das Webinar vermittelt einen kurzen Überblick über die Voraussetzungen für den Mathematikunterricht in Klassen mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen/ jungen Erwachsenen vor allem aus der Ukraine, aber auch aus anderen Ländern. Anschließend werden die Arbeitshefte INTRO Mathematik vorgestellt und exemplarisch untersucht.

In einem anschließenden Austausch können gern weitere Fragen thematisiert werden.

Referentin: Nicole Hemmers

Termine und Anmeldung:

Dienstag, 24. Mai 2022 | 17:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 14. Juni 2022 | 17:00 bis 18:00 Uhr


Deutsch
Deutsch lernen: Hören - Sprechen - Lesen - Schreiben

Die beiden Ordner "Basale Sprachfähigkeiten" (Ordner 1) und "Erweiterte Sprachfähigkeiten" (Ordner 2) beinhalten eine modularisierte Sammlung an Aufgaben, die sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 16 Jahren wenden. 

Die Module folgen einer Progression vom Leichten zum Schweren und können - ganz im Sinne einer Mehrsprachigkeitsdidaktik - sowohl in Regelklassen eingesetzt werden als auch in internationalen Klassen. Insbesondere werden die Bedürfnisse von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern in den Blick genommen. Visualisierungen und interaktive (auch musikalische) Elemente erlauben es, die Materialien auch in inklusiven Lernsettings einzusetzen.

Zusätzlich zu den beiden Ordnern bieten vier Arbeitshefte weiteres Übungsmaterial. Die Arbeitshefte sind unabhängig von den Ordnern einsetzbar, sie greifen die Themen der Ordner jedoch auf und ergänzen diese.


Deutschlernen Schritt für Schritt

Mit motivierenden und realitätsbezogenen Sprachsituationen für Sprachanfänger/-innen im Alter von 10 - 15 Jahren führen die drei Arbeitsbücher der Reihe Schritt für Schritt zur Niveaustufe B1 des europäischen Referenzrahmens. Sie sind geeignet für Sprachlernklassen, außerschulische Sprachkurse und den differenzierenden Deutschunterricht.

Unterstützt wird der Lernprozess durch die eingelegten Lösungshefte (Arbeitsheft 1 und 2), die Audio-CDs mit allen Hörtexten und die downloadbaren Spiele zur Förderung der Eigenaktivität und der Wiederholung und Vertiefung des Gelernten.


Geographie/Politik/Wirtschaft
Arbeitsheft Geographie - Deutsch als Zweitsprache

Das Arbeitsheft Geographie eignet sich für den Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache an weiterführenden Schulen und zum Selbststudium - insbesondere für den Unterricht in Willkommensklassen, im regulären Unterricht, aber auch für die individuelle Förderung.

Die Erdkunde-Materialien bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse zu erlernen, um erfolgreich am Unterricht teilzunehmen.

Das Arbeitsheft deckt eine Vielzahl von Lehrplanthemen ab. Somit kann es ergänzend zu den Schulbüchern im Erdkunde-Unterricht eingesetzt werden.


Schwerpunkt: Krieg in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine beunruhigt viele Menschen. Gerade Kinder und Jugendliche, die in den Nachrichten oder sozialen Medien mit dem Thema konfrontiert werden, stellen sich viele Fragen: Warum gibt überhaupt Krieg? Wie groß ist die Gefahr eines größeren Konflikts in Europa? Und was können wir in Deutschland tun, um den Krieg zu stoppen? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unseren aktuellen Materialien auf den Grund. Hier finden Sie sämtliche Arbeitsblätter zum Thema Ukraine - auch im Paket!




Philosophie & Ethik
Praxis Philosophie und Ethik

Trotz der verheerenden Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges gibt es immer noch Kriege - mehr als 300 seit 1945. Wie lassen sich Kriege moralisch rechtfertigen? Kann ein Krieg "gerecht" sein? Was sind eine "Humanitäre Intervention" und "R2P"? Welche Rolle spielt Religion bei der Begründung von kriegerischer Gewalt? Vereinfacht moderne Kampftechnik das Führen eines Krieges? Kann man Krieg "spielen"? Wie beschäftigt sich Literatur mit Krieg?

Alle diese Fragen macht die erste Ausgabe der neuen Zeitschrift "Praxis Philosophie und Ethik" zum Thema und bietet dazu neun Unterrichtseinheiten für die Sekundarstufen I und II an.

Die editierbaren Word-Dokumente zu dieser Ausgabe finden Sie unter dem Punkt "Heftergänzende Materialien" in der Detail-Ansicht des jeweiligen Beitrags.