Ein gütiger Familienvater?

Karl und die Familie

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe März Heft 2 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013015
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte, Geschichtlich-soziale Weltkunde, Gesellschaftslehre
Klassenstufe 6. Schuljahr bis 7. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.03.2017
Dateigröße 1,0 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Stephan Hall
Verlag Westermann

Beschreibung

Karls Familiensinn war offenbar sehr ausgeprägt, wenngleich sein Eheverhalten gewiss nicht dem christlichen Eheverständnis entsprach. Er hatte fünf Ehefrauen und zahlreiche Geliebte, die ihm eine große Anzahl Kinder schenkten. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6-7 erarbeiten sich ein Bild von der Familie Karls des Großen und untersuchen das Familienverständnis und die Rollenzuweisungen in einer mittelalterlichen Herrscherfamilie.

Schlagworte: Revolutionäre Frauenclubs, Karl der Große, Söhne, Nachfolgeregelung, Töchter, Reichsteilung (806)

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Karl der Große
Der heilige Barbar

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Karl der Große
Didaktische Überlegungen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Aachen
Der Mittelpunkt der Welt?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete