Drain Lake Powell?

Förderung der Argumentationsfähigkeit am Beispiel des Glen-Canyon-Damms in Arizona

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Juni Heft 6 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014003
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.06.2017
Dateigröße 393,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Andreas Bergemann
Verlag Westermann

Beschreibung

Im Südwesten der USA fordern Bürgerinitiativen seit zwei Jahrzehnten das Ablassen des Lake Powell. Ausgeprägte Trockenperioden haben in den vergangenen 15 Jahren zu den geringsten jährlichen Zuflussmengen seit dem Bau des Staudamms beigetragen. Die Folgen eines Abrisses des Glen-Canyon-Dammes sind jedoch nur schwer einzuschätzen. Es ist enorm reizvoll, die Komplexität, die hinter der scheinbar einfachen Frage "Drain Lake Powell?" steht, Schritt für Schritt aufzudecken.

Schlagworte: Energiegewinnung, Utah, Arizona, Lake Powell, Canyon, Nutzungskonflikt, Denkhüte, USA

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Angloamerika: zwei ungleiche Nachbarn

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

On the road again
Rundreisen mit Landschaftskino im Südwesten der USA

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Bergbausiedlungen in Alaska

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete