Lebenslinien

Den Lebenslauf einer literarischen Figur grafisch darstellen

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe 3/2019 (Juni)

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014289
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.06.2019
Dateigröße 50,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Peter Bekes
Verlag Westermann

Beschreibung

Eine für Lehrende und Lernende geeignete Methode, den Lebenslauf bzw. Werdegang von literarischen Protagonisten in epischen und dramatischen Texten anschaulich in der Unterrichtspraxis zu vergegenwärtigen, stellt dessen Visualisierung in Form einer Lebenssichtlinie (LSL) dar.

Schlagworte: Figurenanalyse, Lebenslauf, Psychodrama

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Erzählungen und Novellen im 21. Jahrhundert

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ohne Stinktier fehlt dir was

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

„Nichts als Gespenster"
Einführung ins literarische Lesen und Verstehen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete