Vom Fund zum Modell

Die Aussagekraft von Rekonstruktionen erkennen

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe 1/2020 (Januar)

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013250
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 02.01.2020
Dateigröße 863,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Heike Schuster
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Ur- und Frühgeschichte hat für Lernende im Anfangsunterricht Geschichte eine hohe Attraktivität, die durch geschichtskulturelle Überformungen unterstützt wird. Schülerinnen und Schüler (Klasse 5/6) erkennen, dass vieles, was in Rekonstruktionen als faktisch belegt dar-gestellt wird, Ergebnisse von Forschungen sind, die einer Deutung unterliegen und durch neue Erkenntnisse veränderbar sind.

Schlagworte: Modell, Niedersachsen, Anfangsunterricht, Feddersen Wierde, Frühgeschichte, Rekonstruktion

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die Steinzeit
Einblicke in eine unterschätzte Epoche

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ur- und Frühgeschichte
Didaktisch-methodische Hinweise

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Die Altsteinzeit
Vom Alltag der Jäger und Sammler

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete