Neuer Lehrplan für Berufliche Schulen in Rheinland-Pfalz

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

zum neuen Schuljahr 2019/2020 treten an Beruflichen Schulen in Rheinland-Pfalz neue Lehrpläne in Kraft. Die gute Nachricht: Die Ihnen bekannte Lernbausteinsystematik bleibt erhalten! Dennoch haben sich einige Anforderungen verändert. Mit diesen Neuerungen haben wir uns in den vergangenen Monaten ausführlich auseinandergesetzt und freuen uns nun, Ihnen auf dieser Seite unser überarbeitetes Angebot vorzustellen.

Neue Lernbausteine: Was hat sich geändert?
Einige Inhalte wurden modernisiert bzw. ergänzt, da sich natürlich auch unsere Lebenswirklichkeiten verändert haben (so ist beispielsweise das Thema „Fake News“ im Deutsch-Lehrplan mit aufgenommen worden). Zum Teil hat sich auch die Zuordnung der Lernbausteine verschoben. In unserer Lernbausteinmatrix in der Informationsbroschüre können Sie genau nachvollziehen, welches Buch für welche Schulformen und Lernbausteine konzipiert ist. Maßgeblich an den neuen Lehrplänen sind allerdings die curricularen Rahmenbedingungen: Methodisch-didaktisch stehen die Kompetenzorientierung und das situative Erarbeiten der Inhalte stärker im Mittelpunkt. Was genau sich am Lehrplan für Ihr Fach verändert hat, haben wir Ihnen auf dieser Seite übersichtlich zusammengefasst.

Unser Angebot für Sie – schülernah und kompetenzorientiert
Unser neu aufgelegtes Lehrbuchangebot für die Fächer Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Sozialkunde/Wirtschaftslehre bietet Ihnen die Möglichkeit, sowohl inhaltlich als auch methodisch-didaktisch nach den neuen Lehrplänen zu unterrichten. Bei der Überarbeitung unserer Lehrbücher haben wir darauf geachtet, anschauliche Themeneinstiege zu finden und die angestrebten Kompetenzen und Lernziele klar darzulegen.

Langjährig erfahrene Autorenteams
Kein Lehrbuch ohne Praxiserfahrung: Neben langjährigen Schreibern sind in unseren Teams auch Lehrer aus der Praxis, die sowohl die Lebenswelten der Schüler/-innen als auch die Perspektive der Lehrkraft genauestens kennen. Ihr Ziel ist die Konzeption von Lehrbüchern, mit denen der Spagat zwischen Unterrichtsvorgaben und -praxis bestens gelingt.

Wir begleiten Sie durch den Entscheidungsprozess
Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gern können wir auch einen Beratungstermin an Ihrer Schule ausmachen. Wir versorgen Sie mit Vorab-Seiten und weiteren Informationen, damit Sie die bestmögliche Entscheidung für Ihren Unterricht treffen können.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Vorbereitung und Umsetzung der neuen Lehrpläne in Ihrem Unterricht!

Mit freundlichen Grüßen
Jens Arndt
Schulberater Berufliche Bildung in Rheinland-Pfalz

Telefon: +49 1735493982
Fax: +49 531 708878645
E-Mail: jens.arndt@westermanngruppe.de