Alles über "LÜK"

Für wen ist LÜK?

Grundsätzlich haben wir LÜK für alle Kinder von 2 bis 13 Jahren konzipiert, wir wissen aber, dass auch ältere Spaß daran haben, denn es gibt bereits einige Freizeithefte (miniLÜK PLUS) für die ganze Familie von 9 - 99 Jahren.
 
Für die Kleinsten
Mit der vorschulischen Förderung kann man nicht früh genug beginnen. Schon Kindergartenkinder wollen beispielsweise ihren Namen schreiben; die meisten können es auch, wenn man sie nur lässt und entsprechend anleitet. Und immer dann, wenn Kinder mehr wissen wollen, kommt LÜK zum Einsatz. Und ganz nebenbei – also frei von jeglichem Druck – werden die Kinder auf das schulische Lernen vorbereitet – und den schulischen Erfolg.

Für Kinder mit Schwächen im schulischen Bereich
Hier ist LÜK der ideale „Nachhilfelehrer“, weil Schüler den Stoff spielerisch aufarbeiten können. Nahezu alle Unterrichtsfächer und Wissensgebiete werden durch unsere große Programmvielfalt abgedeckt.

Für Schüler, die gut in der Schule sind
Für manche Schüler stellt der schulische Alltag manchmal eine Unterforderung dar. LÜK sorgt dafür, dass auch diese Kinder weiterhin gefordert werden und sie ihren Spaß am Lernen erhalten. Denn Unterforderung ist nicht weniger schlimm als Überforderung - beides kann zu einem Leistungsabfall führen.