Burgmuseum Burg Guttenberg

Die Burg Guttenberg gilt als eine der letzten unzerstörten Staufer-Burgen in Deutschland. Sie wurde ca. 1180 gegründet, ist heute über 800 Jahre alt und hat eine entsprechend bewegte Geschichte. Anschaulich gestaltet und mit vielen außergewöhnlichen Exponaten gespickt, lädt die preisgekrönte Ausstellung "Leben auf der Ritterburg" zu einer Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein.

Kontakt

Burgmuseum Burg Guttenberg
Burgstr. 1
74855 Neckarmühlbach

Telefon: +49 6266 91022
E-Mail: museum@burg-guttenberg.de

Eintrittspreise

in Gruppen ab 15 Personen:

bis 16 Jahre € 3,00 / Erwachsene € 4,00 / 1 Begleitperson pro Gruppe frei

mit Führung:

bis 16 Jahre € 4,00 / Erwachsene € 6,00 / 1 Begleitperson frei

Öffnungszeiten

April bis Oktober täglich 10 - 18 Uhr. Führungen jederzeit nach Terminvereinbarung.

Pädagogisches Angebot

Führungen durch die Besitzerfamilie mit individuellen Schwerpunkten wie bspw. Mittelalter oder Reformation. Dabei stellt jeder der 5 Ausstellungsräume ein anderes Jahrhundert dar, immer mit Blick auf die damaligen Burgbewohner vor dem Hintergrund der regionalen Zeitgeschichte. Auf dem Landesbildungsserver BW erhalten Sie umfangreiche Informationsmaterialien zur didaktischen Vorbereitung.

Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht verfassen

Die Angaben stellen ein vom Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Diesterweg Schöningh Winklers GmbH vermitteltes Angebot dar. Sämtliche Änderungen (Preise, Kontaktdaten, Programm und Öffnungszeiten) sowie daraus resultierende Folgen liegen im Verantwortungsbereich der ausführenden Einrichtung.