Auf zu neuen Ufern

Wandel von Standortfaktoren beim Phoenix-Projekt in Dortmund-Hörde

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014161
Schulform
Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 01.10.2018
Dateigröße 390,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Stefan Dittmann

Beschreibung

Seit Jahrzehnten stellt der Niedergang der Montanindustrie die zentrale Herausforderung des Ruhrgebietes dar. Wie und ob eine altindustrielle Region einen tragfähigen Strukturwandel initiieren
kann, hängt entscheidend davon ab, ob die Standortfaktoren zukunftsgerichteter Wirtschaftsbranchen erfüllt werden. Schüler können diesen Wandel in Dortmund-Hörde anschaulich nachvollziehen.

Schlagworte: Ruhrgebiet, Strukturwandel, Standortfaktor, Dortmund

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wechselnde Perspektiven auf Standortfaktoren in der Wirtschaftsgeographie

Dateigröße: 62,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Verkehrswege als Lebensadern der Wirtschaft
Verkehrsinfrastruktur als entscheidender Standortfaktor?

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Online versus offline
Hat der stationäre Einzelhandel Zukunft oder stirbt er aus?

Dateigröße: 314,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete