Olivenkultur Italiens im Spannungsfeld von Gebrauch und Genuss

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Januar Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011051
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Dateigröße 5,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Norbert Weixlbaumer

Beschreibung

Oliven sowie deren Öle gehören zu den geschichtsträchtigsten, angesehensten sowie gesündesten Gebrauchs- und zugleich auch Lebensmitteln dieser Welt. Die Olivenwirtschaft bildet traditionell einen agrarökonomischen Eckpfeiler des Mediterranraumes, für welchen sie im hohen Ausmaß zur Identifikationsstiftung beiträgt.

Schlagworte: Olivenanbau, Agrarwirtschaft, Italien

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Landwirtschaft im Spannungsfeld ökonomischer und ökologischer Herausforderungen

Dateigröße: 4,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Aktuelle Entwicklungen der Agrarwirtschaft in Spanien
Zwischen Intensivierung und Extensivierung

Dateigröße: 7,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Berglandwirtschaft und regionale Produkte in Österreich
Besonderheiten und Fallbeispiele

Dateigröße: 3,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete