Warum ist der reiche Kongo so arm?

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Juli / August Heft 7-8 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014143
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsgrundbildungsjahr
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 16.07.2018
Dateigröße 59,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Marco Schreiber
Verlag Westermann

Beschreibung

Das Beispiel der DR Kongo wiederlegt die Vorstellung, dass
Staaten mit umfangreichen Rohstoffvorkommen automatisch
reich sind. Warum ist dies so und wie ist es dazu gekommen?

Schlagworte: Rohstoffe, Afrika, Wirkungsgefüge, Globalisierung, Kongo

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Methoden - Stellschrauben des Unterrichts

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Die 360°-Methode
Der geographische Blick mit dem Smartphone

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Blinder Spaziergang
Mit verbundenen Augen Raumprobleme identifizieren

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete