Permafrostverbreitung und -degradation in den Polarregionen

Folgen des Klimawandels für den Permafrost und Rückkopplungen mit dem Klimasystem

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe November Heft 11 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011255
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.11.2018
Dateigröße 1,0 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Guido Grosse, Josefine Lenz, Jens Strauss
Verlag Westermann

Beschreibung

In den Polarregionen wirkt sich schon jetzt der Klimawandel auf den Zustand und die Verbreitung von Permafrost aus. Die sommerliche Auftauschicht vertieft sich durch graduelles Tauen und Küstenerosion, Thermokarst, und Taurutschungen verstärken sich durch schnelles Tauen. Positive Rückkopplungen beschleunigen Tauprozesse und damit einhergehende Landformen treten gehäufter auf. Das Zusammenspiel dieser Prozesse mit dem Kohlenstoffkreislauf ist von globaler Relevanz, da Permafrostböden enorme Mengen organischer Substanz speichern, deren Freisetzung als Methan (CH4) und Kohlenstoffdioxid (CO2) eine Verstärkung des globalen Klimawandels bedeutet. Diese Prozesse zu verstehen, zu quantifizieren und in Klimamodelle einzubauen steht im Fokus der aktuellen Permafrost- und Klimaforschung.

Schlagworte: Arktis, Sibirien, Alaska

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Permafrost als eine Komponente der Kryosphäre im Klimasystem

Dateigröße: 818,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Leben und Bauen in Permafrostregionen
Prozessverständnis und kreative Ingenieurslösungen bei extremen Bedingungen

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Permafrost in den Alpen
Erscheinungsformen, Verbreitung und zukünftige Entwicklung

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete