Permafrost in den Alpen

Erscheinungsformen, Verbreitung und zukünftige Entwicklung

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe November Heft 11 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011257
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.11.2018
Dateigröße 1,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Michael Krautblatter, Andreas Kellerer-Pirklbauer, Isabelle Gärtner-Roer
Verlag Westermann

Beschreibung

Während die Erforschung der Vergletscherung der Alpen und anderer Gebirge auf eine mehr als 150-jährige Geschichte zurückblickt, rückte der Permafrost als verborgene Vereisung im Innern von Böden, Schuttmassen und Felsen der Gebirge erst seit den ausgehenden 1970er-Jahren verstärkt in den Fokus und wurde wissenschaftlich dokumentiert. Für die Veränderungen von Permafrost im Hochgebirge gibt es bis auf wenige Ausnahmen erst seit den 1980er-Jahren verlässliche Messreihen, was die Analyse der Auswirkungen des Klimawandels heute erheblich erschwert. Nach Einschätzungen mehrerer Studien gehören die Permafrostveränderungen im Zuge des Klimawandels in den Hochgebirgen aktuell zu den wichtigsten Einflussfaktoren für alpine Naturgefahren.

Schlagworte: Kinematik, Naturgefahren, Blockgletscher

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Permafrost als eine Komponente der Kryosphäre im Klimasystem

Dateigröße: 818,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Permafrostverbreitung und -degradation in den Polarregionen
Folgen des Klimawandels für den Permafrost und Rückkopplungen mit dem Klimasystem

Dateigröße: 1,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Leben und Bauen in Permafrostregionen
Prozessverständnis und kreative Ingenieurslösungen bei extremen Bedingungen

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete