Permafrost in Argentiniens Anden – eine bedeutende hydrologische Ressource

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe November Heft 11 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011259
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.11.2018
Dateigröße 1,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Christian Halla, Jan Blöthe, Dario Trombotto Liaudat, Lothar Schrott
Verlag Westermann

Beschreibung

Die semi-ariden Zentralanden Argentiniens werden durch eine weitflächige Verbreitung von Permafrost und eine große vertikale Erstreckung von periglazialen Formen und Prozessen charakterisiert. Große Blockgletscherkomplexe mit eisreichem Permafrost werden in den Trockengebieten der Anden als bedeutende Wasserspeicher für die Zukunft angesehen. Die argentinische Regierung hat 2010 ein Gesetz zum Schutz der Gletscher und der periglazialen Höhenstufe erlassen, um diese Naturressourcen zu schützen. Die vorliegende Studie hat das Ziel, die Verbreitung der Blockgletscher aufzuzeigen und die wenig bekannten Eisgehalte dieser Periglazialformen zu quantifizieren.

Schlagworte: Periglazial, Wasserhaushalt, Gletscher

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Permafrost als eine Komponente der Kryosphäre im Klimasystem

Dateigröße: 818,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Permafrostverbreitung und -degradation in den Polarregionen
Folgen des Klimawandels für den Permafrost und Rückkopplungen mit dem Klimasystem

Dateigröße: 1,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Leben und Bauen in Permafrostregionen
Prozessverständnis und kreative Ingenieurslösungen bei extremen Bedingungen

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete