Wir nehmen mehr, als das Meer geben kann

Die Tragik der Allmende spielerisch entdecken

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe 4/2019 (April)

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014213
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 03.04.2019
Dateigröße 485,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Johannes Heuzeroth
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Nutzung des Meeres verdeutlicht besonders gut die Herausforderung, eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen zu institutionalisieren. Am Beispiel eines Simulationsspiels sollen anhand eines Wertequadrates Möglichkeiten einer Lösung der Übernutzung der Weltmeere erörtert werden.

Schlagworte: Spiel, Meer, Überfischung, Nachhaltigkeit, Ozean

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Globale Erwärmung und die Rolle der Ozeane

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Aquakultur - eine nachhaltige Alternative zur Überfischung?
Raumbeispiel Norwegen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wenn Containerschiffe ihre Fracht verlieren

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete