Transnationale Listen für die Europawahl

Mehr Integration, mehr Legitimation?

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe 2/2019 (April)

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015138
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.04.2019
Dateigröße 188,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Teresa Tuncel
Verlag Westermann

Beschreibung

Durch den bevorstehenden Brexit steht das EU-Parlament vor der Herausforderung, 73 Sitze neu zu verteilen. Vor dem Hintergrund der Kritik eines Legitimationsdefizits in der EU und bürgerferner Europawahlen stellt sich die Frage, ob transnationale Listen als Maßnahme einer vertiefenden Integration bestehenden Problemen entgegenwirken könnten.

Schlagworte: Fishbowl-Diskussion, Europäische Integration, Analyse kontinuierlicher/diskontinuierlicher Texte, Europäische Union, Demokratiedefizit EU, Europaparlament, EU-Institutionen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Europawahl 2019
Chancen und Risiken für eine einzigartige Institution

Dateigröße: 503,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

EU-Wahl 2019
Fraktionslandschaft in Bewegung oder Gefahr für Europa?

Dateigröße: 596,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Zwischen Gleichheit und Handlungsfähigkeit
Eine Sperrklausel für das Europaparlament?

Dateigröße: 430,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete