„Wir sind zu viele!“

Indiens Maßnahmen und Erfolge hinsichtlich des Bevölkerungswachstums

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe 5/2019 (Mai)

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014226
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 02.05.2019
Dateigröße 854,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Matthias Pahlke
Verlag Westermann

Beschreibung

Kann ein Staat - aus mehr oder weniger berechtigten politischen
Interessen - in die Bürgerrechte (Partnerschaft, Sexualität,
Familie) seiner Bewohner einfach eingreifen? Und welche Interessen
können so gewichtig sein, die freie Entfaltung des Individuums
z. B. durch die Vorgabe einer bestimmten Zahl an Kindern
einzuschränken?

Schlagworte: Südasien, Bevölkerungsentwicklung, Bevölkerungspolitik, Demographischer Wandel, Indien

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Demographischer Wandel
Übergänge, Dividenden und Transformation

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zur Zukunft schrumpfender Städte
Das Beispiel Hoyerswerda in Sachsen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Bevölkerungsrückgang und Bevölkerungszunahme
Zwei Gesichter des demographischen Wandels

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete