Brot und Rosen

Der lange Marsch zur Gleichberechtigung

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe 4/2019 (Juli)

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013217
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 02.07.2019
Dateigröße 1,5 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Michaela Karl
Verlag Westermann

Beschreibung

Obwohl die Frauenbewegung die erfolgreichste soziale Bewegung der Moderne ist, ist sie im Geschichtsunterricht eher punktuell vertreten. Dabei hat der Kampf von Frauen um ihre Rechte die Welt verändert und verändert sie täglich aufs Neue. Meist verlief er parallel mit anderen Befreiungsbewegungen - und so schlug die Geburtsstunde der organisierten Frauenbewegung nicht von ungefähr mit der Französischen Revolution.

Schlagworte: Feminismus, Frauenwahlrecht, Frau, Gleichberechtigung, Frauen, Gleichheit, Emanzipation, Frauenbewegung, Suffragetten

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

"Wir Frauen gemeinsam sind stark!"
Didaktische Überlegungen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

„Wir sind Frauen. Wir sind viele.“
Forderungen, Aktionen und Slogans der Frauenbewegung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

„Wir fordern die Hälfte der Welt“
Kämpferinnen der Frauenbewegung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete