Zwei Wirtschaftssysteme entstehen

Soziale Marktwirtschaft und Zentralverwaltungswirtschaft

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe 5/2019 (September)

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013234
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 03.09.2019
Dateigröße 453,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Marcel Draeger
Verlag Westermann

Beschreibung

In der Bundesrepublik und der DDR entwickelten sich unter den jeweiligen Besatzungsmächten zwei gegensätzliche Wirtschaftssysteme. In den Besatzungszonen der Westmächte entstand die Soziale Marktwirtschaft, in der sowjetischen Besatzungszone wurde eine sozialistische und zentralistische Planwirtschaft errichtet. Die Lernenden (Klasse 9/10) erarbeiten die Merkmale dieser beiden Wirtschaftssysteme und vergleichen sie miteinander.

Schlagworte: DDR, Marktwirtschaft, Zentralverwaltungswirtschaft, Deutsche Demokratische Republik, Planwirtschaft, Fünfjahresplan, BRD, Kombinat, Soziale Marktwirtschaft, LPG, Bundesrepublik, Ludwig Erhard, Wirtschaftswunder, VEB

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die doppelte Staatsgründung
Kalter Krieg, Teilung und die Entstehung des Grundgesetzes

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Differenzierung im Fokus
Didaktische Hinweise zur "Doppelten Staatsgründung"

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Zwei Provisorien
Die Gründung beider deutscher Staaten im Vergleich

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete