Klimawandel – Veränderungen beginnen im Kopf und brauchen Begleitung

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe 12/2019 (Dezember)

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011385
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 08.12.2019
Dateigröße 1,0 MB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Ines Blumenthal, Jürgen P. Kropp
Verlag Westermann

Beschreibung

Heute werden sozio-technologische Veränderungen auch im Kontext von Klimawandel, Gletscherschmelze, Artensterben oder Übernutzung natürlicher Ressourcen gesehen. Die Natur und die Wechselwirkung des Menschen mit ihr sind komplex und dynamisch, was ein Verständnis nicht erleichtert. Es herrscht Ignoranz gegenüber drängenden und ungelösten Klima- und Umweltproblemen. Daher ist ein Umdenken erforderlich, das Nachhaltigkeit in das Zentrum individuellen und staatlichen Handelns stellt, damit der prekäre Stoffwechsel unserer momentanen Wirtschaftsweise verändert werden kann.

Schlagworte: Nachhaltigkeit, Erderschöpfungstag, Klimaschutz

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Klima, Klimawandel und Klimafolgen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

GLORIA – Reaktionen der Hochgebirgsflora auf den Klimawandel

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Anstieg des Meeresspiegels in Vergangenheit und Zukunft
Prozesse und Mechanismen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete