Anpassung an die Folgen des Klimawandels

Möglichkeiten und Herausforderungen im Umgang mit unvermeidbaren Klimaveränderungen

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe 12/2019 (Dezember)

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011390
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 08.12.2019
Dateigröße 794,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Klaus Eisenack
Verlag Westermann

Beschreibung

Klimaschutz und Anpassung an Klimafolgen sind verschiedene Strategien zum Umgang mit dem Klimawandel, die sich ergänzen. Da es sehr unterschiedliche Klimafolgen gibt, etwa Dürren in der Landwirtschaft oder Hitzewellen in Städten, kann Anpassung sehr verschieden ausfallen: von technischem Küstenschutz bis zu institutionellen Optionen wie Versicherungen. Da Anpassung durch verschiedene Barrieren erschwert ist, sind Politikinstrumente notwendig.

Schlagworte: Wetterextreme, Anpassungsstrategien, Klimafolgen

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Klima, Klimawandel und Klimafolgen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Klimawandel – Veränderungen beginnen im Kopf und brauchen Begleitung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

GLORIA – Reaktionen der Hochgebirgsflora auf den Klimawandel

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete