Reportage auf den ersten Blick

Textanfänge: Reportage und Bericht unterscheiden

Beitrag aus Praxis Deutschunterricht - Ausgabe 2/2020 (April)

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014351
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.04.2020
Dateigröße 138,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Kerstin Frintrop und Ingrid Kunze
Verlag Westermann

Beschreibung

Journalistinnen und Journalisten müssen in kürzester Zeit die Aufmerksamkeit der Rezipienten gewinnen. Besonders wichtig ist dafür ein ansprechender und funktional passender Textanfang.
Der Beitrag zeigt, wie Schülerinnen und Schüler dies für die Textsorten Reportage und Bericht entdecken können.

Schlagworte: journalistischer Bericht, Reportage, Textanfang

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Textanfänge – mit wenigen Worten viel erreichen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Im Vorhof des Textes
Paratexte im Deutschunterricht

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Die Geschichte vom kleinen "und"
Eine märchenhafte Sprachspielerei

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 14 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete