Corona Extra: Wie gelingt Unterricht mit Teilgruppen?

Unterrichten zwischen Präsenz- und Distanzlernen

Beitrag aus Praxis Deutschunterricht - Ausgabe 4/2020 (August)

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014371
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 03.08.2020
Dateigröße 50,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Burkhard Wetekam
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Corona-Pandemie hat in den Schulen vieles verändert. Ein verbreitetes Szenario ist der Unterricht mit geteilten Lerngruppen: Präsenzunterricht und Heimarbeit wechseln sich tage- oder wochenweise ab. Wie gestaltet man unter diesen Bedingungen kontinuierliche Lernprozesse? Welche Modelle des Unterrichtens sind für welche Inhalte geeignet? Anregungen für eine Unterrichtsform im Zeichen der Schaukel.

Schlagworte: Distanzlernen, Flipped Classroom, Corona

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

11 Aspekte im Umgang mit Sachtexten
Ideen und Methoden für einen variantenreichen Umgang mit Sachtexten

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Concept-Maps
Visualisierung als Methode zur Erschließung von Sachtexten

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Sachtexte in der Grundschule
Vergleichende Betrachtung der Anforderungen in Klasse 4 und 5 für die Fachkonferenz

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete