Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Zurück

Ungleiche Energiepotenziale in Zentralasien – Perspektiven der Politischen Ökologie

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe 6/2021 (Juni)

Sofort verfügbar
4,50 €
Stundent Icon
Hinweis zu Sonderkonditionen
Bei Bezahlung über Paypal und Kreditkarte können keine Sonderkonditionen gewährt werden.
Stundent Icon
Kostenlos für Privat-Abonnenten dieser Zeitschrift
Melden Sie sich dafür bitte mit Ihrem Kundenkonto an.
GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

Produktnummer

OD200030011606

Schulfach

Erdkunde, Geographie

Klassenstufe

11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Seiten

5

Erschienen am

01.06.2021

Dateigröße

536,7 kB

Dateiformat

PDF-Dokument

Autoren/Autorinnen

Matthias Schmidt

Obgleich alle Staaten Zentralasiens ein hohes Energiepotenzial aufweisen, ist dieses nach Form und Ausmaß sehr ungleich verteilt: Während Kasachstan, Turkmenistan und Usbekistan reiche Vorkommen an fossilen Energierohstoffen bergen, sind Tadschikistan und Kirgistan auf Öl- und Gasimporte angewiesen, verfügen aber über ein großes Potenzial an Wasserkraft. Zudem können sie als Oberlieger wichtige Ströme kontrollieren, auf deren Wasser die Unterlieger existenziell angewiesen sind. Die Verfügbarkeit von Energie und Wasser dient nicht nur der wirtschaftlichen Entwicklung, sondern ist auch politischer Machtfaktor, den die Akteure unterschiedlich einsetzen.

Umweltgerechtigkeit als soziale Bewegung und interdisziplinäre Forschungsperspektive

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
OD200030011608

Klimagerechtigkeit und die Fridays-for-Future-Bewegung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
OD200030011605

Gerechtigkeitsperspektiven im Kontext einer sozialökologischen Transformation

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
OD200030011612
Alle 14 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen
Geographische Rundschau print+digital
Abonnement für Privatpersonen
23510020

Geographische Rundschau print+digital
Probe-Abonnement für Privatpersonen
23510030

Geographische Rundschau digital
Abonnement für Privatpersonen
23510050
105,00 €

Geographische Rundschau digital
Probe-Abonnement für Privatpersonen
23510060
5,00 €

Praxis Geographie print+digital
Abonnement für Privatpersonen
23610020

Praxis Geographie digital
Abonnement für Privatpersonen
23610050
105,00 €

ODCC2000
19,00 €

ODCC2800
35,00 €