Klausuren im Schulalltag

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe 7-8/2019 (Juli/August)

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014247
Schulfach Erdkunde, Geographie, Pädagogik/Didaktik
Klassenstufe ab 5. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 16.07.2019
Dateigröße 44,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulrich Brameier
Verlag Westermann

Beschreibung

Noch immer ist die Art und Weise, wie Klausuren im Geographieunterricht konzipiert werden, angesichts des Bildungsföderalismus nicht einheitlich. Die Konzeption einer Klausur stellt die Lehrkraft deshalb nicht nur über ihre inhaltliche Dimension vor Herausforderungen, sondern muss zunächst über eine grundsätzliche Formalia geklärt werden.

Schlagworte: Prüfung, EPA, Geographieunterricht, Klausur

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Klausuren zwischen Unterricht und Abitur

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Nachhaltige regionale Entwicklung durch Tourismus?
Das Beispiel Cancún (Mexiko )

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kreuzfahrttourismus
Entwicklungspotenzial für Mallorca?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete