Texte körperorientiert entdecken

Raumlauf, Spalier und mehr

Beitrag aus Praxis Deutschunterricht - Ausgabe 1/2020 (Februar)

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014335
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.02.2020
Dateigröße 79,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Tobias Möhlmann und Julia Schöneberger
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Auseinandersetzung mit Literatur im Deutschunterricht kann und soll über die reine Textanalyse hinausgehen. Sie wird zu einem Erfahrungs- und Aushandlungsraum, wenn gestalterisch mit dem Text und mit den subjektiven Leseeindrücken umgegangen wird. Eine Möglichkeit dafür bietet die körperliche und theatrale Arbeit, die vielfältige Schaffens- und Interpretationsprozesse anregen kann.

Schlagworte: Körper, Sprache, Stimme

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Körper spricht mit
Nonverbale Kommunikation als Lerngegenstand

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Bewegte Grammatik
Der Körper als Ressource für grammatisches Lernen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Körperliches w/Wahrnehmen bei der Lektüre
Körperliches w/Wahrnehmen bei der Lektüre

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 7. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete